Versicherungs-
produktentwicklung
& Tarifierung

Von der Produktentwicklung mit agilen Methoden über die Einbindung und den Umgang mit Big Data oder verkürzte Zyklen bei der Tarifierung bis hin zur Integration von IoT-Devices, Data Science und Machine Learning – mit BELTIOS können Sie den Herausforderungen der Digitalisierung unbesorgt gegenüber treten.

Die Produktentwicklung der Zukunft

Künstliche
Intelligenz

Daten
nutzbar machen

Aktuelle
Rahmenbedingen

Situative Versicherung

Versicherungsproduktentwicklung heute: Was gilt es zu beachten?

  • Traditionelle Produktentwicklung macht weiterhin einen Großteil der Arbeit in den Aktuariaten aus und stellt damit eine wesentliche Grundlage des Geschäfts dar.
  • Die Produktinnovationen der letzten Jahre haben zurzeit noch keinen signifikanten Einfluss auf die Unternehmensergebnisse.
  • Der Trend bei Lebensversicherungsprodukten geht in Richtung dynamischer und parametrisierter Produkte. Auch in der Schaden- und Unfallversicherung erfolgt die Tarifierung in kürzeren Zyklen und dynamischer.
  • Data Science und Machine Learning eröffnen neue Perspektiven. So ermöglicht die Integration von IoT-Devices beispielsweise in der Schaden- oder Krankenversicherung Usage Based-Tarife.

Welche Chancen bieten sich?

Lebens- und Krankenversicherung ebenso wie die meisten Zweige der Schadenversicherung in Deutschland sind reife Märkte und als solche von Preis- und Bedingungswettbewerb sowie zunehmendem Druck auf das Underwriting geprägt.

Der Verkauf in der Fläche erfolgt weiterhin zumeist über einen Produktvergleich. Produktinnovation ist damit erschwert und bedarf einer Veränderung im laufenden Produktmanagement.

Schnellere Einführungszyklen und der Wunsch nach einer kosteneffizienten Wartung der Produkte treffen auf eine immer stärkere Differenzierung der Tarife und maßgeschneiderte Angebote, die hin zu einer individualisierten Prämienkalkulation gehen. Dieser Zielkonflikt ist eine der aktuellen Herausforderungen in der Produktentwicklung.

Die Produktentwicklung wird neben der klassischen Versicherungstechnik aus Underwriting und Aktuariat zunehmend (Actuarial) Data Science und Technologie berücksichtigen. Dabei sind nicht nur die Beschaffung und Aufbereitung geeigneter Daten entscheidend, sondern auch das tiefe fachliche Verständnis und die Abwägung der Praxistauglichkeit.

Agile Arbeitsweisen bewähren sich zunehmend auch in der Versicherungsbranche. Gerne unterstützen wir bei der Etablierung moderner Methoden in der Produktentwicklung.

Der Trend im Markt geht in Richtung dynamischer und parametrisierter Produkte.

Unser Versprechen:

Wir verstehen Produktentwicklung in der Praxis und unterstützen mit unseren erfahrenen Aktuaren in allen Fragen der Tarifierung sowohl in Leben und Kranken als auch in Schaden/Unfall.

Dr. Knut Schäfer, BELTIOS P&C GmbH

Worauf Sie sich bei einer Zusammenarbeit mit BELTIOS verlassen können:

  • Wir kennen in der Lebens- und Krankenversicherung verschiedene Systeme in der Tiefe und können einfache und dauerhaft wartbare Möglichkeiten zur Differenzierung aufzeigen.
  • Wir verfügen in der Schaden- und Unfallversicherung über umfassende Erfahrung mit gängigen Tarifierungstools. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir praxiserprobte und maßgeschneiderte Tarifierungslösungen, die einen echten Mehrwert schaffen.
  • Wir behalten bei Big-Data-Nutzungen die Zulässigkeit im Blick, indem wir sicherstellen, dass bei der Prämienfindung verwendete Kriterien mit dem Versicherungsprinzip im Einklang stehen.
  • Wir verbinden aktuarielle Kompetenz mit Marktkenntnis und wenden agile Methoden sowohl in traditionellen Produktentwicklungen als auch in Innovationsprozessen an – „mit Augenmaß“!
  • Wir helfen innovative Produkte zu positionieren und mit nachhaltigem Erfolg zu verkaufen.

Unsere Leistungen im Bereich
Versicherungsproduktentwicklung & Tarifierung

Schaden-/Unfallversicherung

Entwicklung klassischer aktuarieller Risikomodelle mittels verallgemeinerter linearer Modelle, die durch den Einsatz künstlicher Intelligenz erweitert und optimiert werden können

Anwendung künstlicher Intelligenz in der Stornomodellierung

Analyse von Auswirkungen von Tarifanpassungen

Wir unterstützen Sie bei der Produktentwicklung und Kalkulation neuer Tarife oder analysieren in einem ersten Schritt die bestehende Produktlandschaft im Privat-, Gewerbe- oder Industriegeschäft.

Gerne übernehmen wir auch die Rolle eines externen Gutachters oder des Treuhänders bei Tarifanpassungen.

Lebensversicherung

Wir unterstützen Sie entlang Ihres Produktentwicklungsprozesses in aktuariellen Themen

Wir kennen die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie moderne Produktkonzepte des Lebensversicherungsmarktes und entwickeln mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Produktlösung.

Dabei berücksichtigen wir die Besonderheiten der Basisversorgung und der Riester Förderung ebenso wie die Besonderheiten von Produkten zur betrieblichen Altersversorgung neben der privaten Vorsorge.

Neben kapitalmarktorientierten Produkten und Fokusierung auf Absicherungen von Risiken wie z.B. Tod oder BU, werden situative Versicherungen – auch durch Einsatz von Big Data und Künstlicher Intelligenz – an Bedeutung gewinnen

Gerne unterstützen wir vom Pricing über die Erstellung von Tarif- und Geschäftsplänen hin zur Gestaltung erforderlicher Produktinformation und AVBs.

Krankenversicherung

Ein sich veränderndes regulatorisches Umfeld, medizinischer Fortschritt und neue Gesundheitsbedürfnisse stehen der Forderung nach langfristigem Krankversicherungsschutz gegenüber. In der Krankenversicherung sind daher aktuarielle Modelle erforderlich, die Trends frühzeitig erkennen lassen, ein proaktives, langfristig wirkendes Bestandsmanagement ermöglichen sowie Produktinnovationen fördern. Wir unterstützen Sie dabei , solche aktuariellen Modelle möglichst wirksam einzusetzen.

Analyse der (potentiellen) Auswirkung sich ändernder Normen auf aktuarielle Modelle und Systeme (z.B. IFRS17)

Deskriptive und induktive Statistik zur Analyse von Leistungsdaten sowie Ökonometrische Modellspezifikation

Wir kennen uns aus mit dem Erstellen (Kalibration) von Rechnungsgrundlagen und kooperieren langjährig mit der AVÖ

Gerne führen wir Audits und Reviews in Ihrem Auftrag aus.

Sie wollen mehr erfahren?

Dann nehmen Sie hier Kontakt auf:

Claudia Schmidt

Kontakt

Claudia Schmidt

Geschäftsführerin, Ansprechpartnerin Lebensversicherung

Dr. Anselm Fleischmann

Kontakt

Dr. Anselm Fleischmann

Geschäftsführer, Ansprechpartner Krankenversicherung

Dr. Knut Schäfer

Kontakt

Dr. Knut Schäfer

Geschäftsführer, Ansprechpartner P&C